Zwischenbericht zur #vierpfotenfürdenosterhasen Challenge

Die #vierpfotenfürdenosterhasen Challenge ist kurz vor der Zielgeraden

Wohoooooo! Ihr seid der Hammer! Der absolute Wahnsinn! Frauchen und ich sind total baff! Da war das eben noch eine kleine, unscheinbare Idee und schwupps hat das ein ganzes Hunderudel ins Rollen gebracht! Wir sind sooooooooooo glücklich, dass ihr alle bei der Challenge dabei seid und haben jeden Tag eine riesige Freude daran, die ganzen Fotos anzuschauen! Toll, was ihr euch alles überlegt! Frauchen ist immer richtig sprachlos (das will bei ihr schon was heißen), was für tolle Bilder täglich dabei sind und was für herzige Geschichten dazu gepostet werden! Wir freuen uns wirklich über jeden Einzelnen von euch und wollen hier mal ein ganz dickes DANKE loswerden! Wir wissen schließlich, dass es auch wirklich Arbeit macht so eine Challenge Tag für Tag durchzuziehen! Euch alle kennenzulernen ist richtig toll! Frauchen und ich bemühen uns auch wirklich täglich alle Geschichten zu lesen und eure Bilder zu kommentieren! Wir finden es richtig spannend zu sehen, was bei euch im Hundealltag so los ist!

Viele tolle Menschen und ihre Vierbeiner haben wir kennengelernt…

Wir sind insgesamt 30 Teilnehmer und haben schon über 840 Fotos mit dem #vierpfotenfürdenosterhasen veröffentlicht. Unter euch sind sogar einige Hunderassen, die wir vorher gar nicht kannten! Das finden wir ja richtig toll!

Einige tolle Tipps und Infos haben wir auch schon abgestaubt:

  • Kokosöl gegen Zecken ins Fell reiben oder gegen Würmer etwas davon unters Futter mischen
  • Das Top Leckerli  der meisten Hunde ist Käse (ich hatte bis zur Challenge noch nie Käse von Frauchen bekommen, das ändert sich jetzt)
  • Die meisten Hunde können Pfötchen geben und haben dies als 2. Kommando nach Sitz gelernt
  • Es gibt aber auch Hunde, die Vergangenheitsbedingt nicht Pfötchen geben können / möchten – und ich finde es toll wie Frauchen und Herrchen das respektieren
  • Sehr viele von euch kaufen bei Futterhaus und Fressnapf ein. Hier gibt es sogar fertige Barf Gerichte.
  • Das Lieblingsspielzeug der meisten Hunde sind Zergel und Kuscheltiere (die leider aber nie lange leben)
  • Viele von euch machen mit ihrem Vierbeiner Agility Training
  • Unglaublich viele Hunde dürfen mit im Bett schlafen 😉

Wir finden wirklich alle Fotos großartig und freuen uns über jedes einzelne von euch! Trotzdem haben wir mal eine Top 10 unserer bisherigen Lieblingsfotos zusammengestellt. War gar nicht so einfach, bei so vielen tollen Fotos!

Im Mai möchte Frauchen gerne 5 Interviews mit Hundebesitzern auf unserem Blog veröffentlichen. Vielleicht habt ihr ja Lust dabei zu sein. Dann einfach im Kommentar einen kleinen Gruß da lassen und Janet meldet sich dann mit ihrem Fragebogen bei euch!;-)

Außerdem sucht Frauchen Hundebesitzer, die hin und wieder Lust haben einen Gastartikel für planetbalu zu schreiben. Bei den Themen habt ihr völlig freie Wahl. Ob ihr uns ein bisschen vom Alltag mit eurem Liebling erzählt, von einem Urlaub mit Hund oder uns von eurem Hundetraining berichtet…Wir würden uns sehr freuen! 

Hoffen euch macht die Challenge genauso viel Spaß wie uns und wir sind schon auf die nächsten Fotos gespannt!

Alles Liebe für euch

Wuff, wuff

Balu und sein Frauchen

Previous Post Next Post

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Anni und Sarah 27. April 2017 at 9:10

    Toller Beitrag! Anni und mir macht es mega viel Spaß jeden Tag ein Challenge Foto zu posten und ein wenig aus dem Alltag zu plaudern. Wie würden uns auch für ein Interview zur Verfügung stellen. Labbitastische Grüße 🐶

  • Reply Coco und Sandra 27. April 2017 at 10:58

    Auch meiner Mama und mir macht die Challenge richtig Spaß! Die Themen jeden Tag sind auch immer wieder einfallsreich. Auch ich oder eben auch meine eigentliche Social Media Mangerin (Mama) würde für ein Interview bereit stehen ☺️
    Wuffige schlabbergrüße
    Coco

  • Reply Sammy 27. April 2017 at 15:48

    Frauchen macht die Challenge auch richtig Spaß🐶 Sie sieht es als Herausforderung jeden Tag aufs neue etwas zu posten, auch wenn es manchmal laut ihr schon anstrengend ist… was glaubt die denn? Ich bin doch das Model mit der ganzen Arbeit😂
    Und auch wenn sie erst 16 ist stellt sie sich liebend gerne für ein „interview“ zur Verfügung🙈
    Lg Sammy (@rescuedog.trails)

  • Reply MAIKE Partosch 30. April 2017 at 11:02

    Wie schön wie viel mühe du dir gegeben hast😍😍 echt Respekt!!! Und da wir ja aufgelistet wurden: Kromfohrländer sind in der tat ziemlich seltene Rassen😋. Also wirklich Danke das du so eine schöne Challenge gemacht hast und uns die Osterzeit versüßt hast😍🐰 Grüße von Dexter🐾 und Maike (@wunder.hund)

  • Reply Ehrenberg Marion 1. Mai 2017 at 10:58

    Hallo lieber Balu und liebe Janet, uns hat es riesigen Spaß gemacht, an der Challenge teilzunehmen. Natürlich stehen wir auch gerne für ein Interview zur Verfügung. Auch für einen Gastartikel stellen wir uns gerne zur Verfügung, denn anscheinend sin die Mastiffs nicht so bekannt. ( das können wir ändern 😉). Das ist uns gestern an der Ostsee aufgefallen, als Nero dort wie ein „Alien“ bestaunt und kommentiert wurde….von Mops bis Schäferhundmischling war alles dabei….nur kein Mastiff 😀😀
    Ganz liebe Grüsse
    Nero und Marion (@ehrenbergmarion)

  • Leave a Reply